Dead by Daylight - Diese starken Änderungen erfährt die Krankenschwester

Warum wird die Nurse überarbeitet?

Seit Einführung der Krankenschwester gab es einige Beschwerden über die Stärke der Killerin, die, wenn sie einmal von einem Spieler beherrscht wird, etwas zu mächtig sein kann. Das liegt unter anderem daran, dass ihre Add-ons eher unpassend ausbalanciert sind und als Mörderin ins Spiel eingeführt wurde, als gewisse Grundregeln noch nicht existierten.

Gleichzeitig ließ ihre grundlegende Teleportationsfähigkeit zu, dass sie sich zu schnell von einem Cooldown erholen konnte und den Überlebenden so kaum Zeit blieb, sich gegen eine erfahrene Krankenschwester zu wehren.

Die Änderungen der Add-ons

Beinahe jedes Add-on der Krankenschwester wurde deshalb nun geändert, um mehr Balance in das Spiel mit der Nurse zu bringen:

  • Weißer Nissenkamm

Verringert die Dauer von Ausfallschritten bei Teleportationsangriffen um 50% (0,15 Sekunden). Erhöht die Blutpunktbelohnung für Teleportationsattacken um 100%.

  • Metalllöffel

Wenn man einen Überlebenden mit einem Teleportationsangriff trifft, werden die Schmerzgeräusche 60 Sekunden lang leicht lauter.

  • Holzpferd

Reduziert die zusätzliche Erschöpfung durch verpasste Teleportationsangriffe um 50% (0,5 Sekunden).

  • Karierter Lappen

Die Seltenheit wurde von Sehr selten zu Gewöhnlich geändert. Die Platzierung der Teleportationsanzeige wurde verbessert und bleibt nun sichtbar, bis die Krankenschwester ihr Ziel erreicht hat (sie war zuvor bei der Teleportation nicht sichtbar).

  • Glanzloser Armreif

Verringert die maximale Teleportationsentfernung um 20% (4 Meter). Erhöht die Blutpunktbelohnungen für präzise Teleportationsschläge um 100%.

  • Böser Mann Andenken

Die Seltenheit wurde von Gewöhnlich in Ungewöhnlich geändert. Wenn ein Überlebender mit einem Teleportationsangriff getroffen wird, wird seine Aura aufgedeckt, wenn er 60 Sekunden lang in einem Umkreis von 28 Metern heilt oder geheilt wird.

  • Schatz des katatonischen Jungen

Reduziert die zusätzliche Erschöpfung durch Kettenteleportation um 100% (0,5 Sekunden).

  • Dunkler Gürtel

Verringert die Aufladezeit für das Teleportieren um 20% (0,6 Sekunden).

  • Taschenuhr

Erhöht die Dauer des Kettenteleportationszeitfensters um 13% (0,2 Sekunden).

  • Ängstliches Hecheln

Wenn die Krankenschwester an einem Überlebenden vorbeiteleportiert, schreit dieser auf und man erhält 200 Blutpunkte in der Hinterhältigkeitskategorie für das Erschrecken.

  • Krampfhafter Atem

Wenn man einen Überlebenden mit einem erfolgreichen Teleportationsangriff trifft, wird die Fähigkeit zum Teleportieren deaktiviert und die Grundbewegungsgeschwindigkeit der Krankenschwester 60 Sekunden lang auf 4,6 m/s erhöht.

  • Unkoordiniertes Atem

Reduziert die Dauer der Basisteleportation um 12,5% (0,25 Sekunden)

  • Schwaches Keuchen

Verringert die Aufladezeit für das Teleportieren um 30% (0,9 Sekunden).

  • Heftiges Keuchen

Erhöht die maximale Teleportationsreichweite um 20% (4 Meter) und die maximale Teleportationsladezeit um 20% (0,4 Sekunden).

  • „Bösen Mannes“ letzter Atem

Wenn ein Überlebender mit einem erfolgreichen Teleportationsangriff getroffen wird, erhält die Krankenschwester für 16 Sekunden den Status Unentdeckbar. Dieser Effekt kann nur einmal alle 60 Sekunden ausgelöst werden.

  • Campbells letzter Atemzug

Nachdem die Krankenschwester nach einer vollständig aufgeladenen Teleportation wiederaufgetaucht ist, teleportiert sie sofort mit halber Ladung in die Richtung, in die sie gerade blickt.

  • Kavanaghs letzter Atem

Erhöht die maximale Teleportationsreichweite um 30% (6 Meter) und die maximale Teleportationsladezeit um 30% (0,6 Sekunden).

  • Jenners letzter Atem

Ermöglicht es der Krankenschwester durch Drücken der Taste für die sekundäre Fähigkeit, nach dem Teleportieren sofort zu ihrer ursprünglichen Position zurückzukehren. Erfordert 1 Teleportationsladung und muss während des Teleportationszeitfensters ausgelöst werden.

  • Streichholzschachtel

Die Seltenheit wurde von Gewöhnlich in Sehr selten geändert. Entfernt 1 Teleportationsladung. Erhöht die Grundbewegungsgeschwindigkeit auf 4,2 m/s.

  • Zerfetztes Lesezeichen

Die Seltenheit wurde von Gewöhnlich in Sehr selten geändert. Fügt 1 Teleportationsladung hinzu. Die Krankenschwester kann nicht länger zu Orten teleportieren, die außerhalb ihrer Sichtlinie liegen.

Änderungen der Grundfähigkeit

Die Krankenschwester kann nach einer doppelten Teleportation und kurzer Erholung nun nicht mehr sofort erneut mehrfach Teleportieren. Dafür wird ein neuer Mechanismus eingeführt, der die Häufigkeit der unmittelbaren Teleportationen begrenzt. So laden sich die einzelnen Teleportationsladungen nach einsetzender Erschöpfung nach 3 Sekunden erst stückweise wieder auf.

Zudem wird die Nurse nun unmittelbar vor dem Ende der Teleportation wieder sichtbar, damit die Überlebenden besser auf eine mögliche Kollision mit der Killerin reagieren und ihren Fluchtweg entsprechend anpassen können. Gleichzeitig hat man die Teleportationsgenauigkeit entfernt, da sie schlussendlich ohnehin zu wenig Effekt auf das Spielgeschehen ausübte.

Wann kommt die neue Krankenschwester?

Die überarbeitete Nurse ist bereits in der PTB-Phase (Play-Test-Build) und soll mit dem kommenden Mid-Chapter-Update öffentlich werden, das nicht mehr lange auf sich warten lassen sollte. Außerdem folgt schon bald der Start des diesjährigen Halloween-Events.

Wie findet ihr die Änderungen an der Krankenschwester? Denkt ihr, dass dies zu einem ausgeglicheneren Spiel beiträgt? Schreibt es uns doch gerne unterhalb in die Kommentare!


pic-45938.jpg


Quelle: www.playcentral.de