Wer heimlich den Psychopathen bei SAW mochte: Hier ist ein Tipp: Resident Evil, Project Resistance

Das ist Project Resistance: Hierbei handelt es sich um ein Spin Off der Resident-Evil-Serie. Entwickler Capcom zeigt nun erstes Gameplay aus dem 4-gegen-1-Modus.

Eine Besonderheit des Spiels ist, dass einer von euch den Bösewicht, also den Mastermind, spielen darf. Er muss dann versuchen die anderen Spieler beim Lösen von Rätseln zu hindern und sie zu eliminieren.

Generell erinnert das Spiel ein wenig an Dead by Daylight, denn auch hier könnt ihr einen Killer spielen.

Hierbei sieht man, was die Spieler machen müssen, um zu gewinnen. So müssen sie Objekte finden und Rätsel lösen, um Türen zu öffnen und weiterzukommen.

Der Spieler, der den Mastermind spielt, kann sich nur mit Hilfe von Kameras orientieren. Das erinnert stark an Jigsaw aus dem Horrorklassiker SAW. So kann er aber den Gegner den Weg zum Ziel beschweren und sogar Kreaturen beschwören, die die Mitspieler angreifen. Die Monster kann man dann selbst steuern.

Das Ziel ist es hier, immer einen Schritt vor den Überlebenden zu sein und strategische Fallen zu legen.

Das machen die Überlebenden: Die Gegner des Masterminds verfügen alle über besondere Fähigkeiten, um das Spiel zu gewinnen und zu entkommen. Ihr müsst also zusammen arbeiten, um zu gewinnen.


Was bietet das Spiel noch? Der 1-gegen-4-Modus soll das Herzstück von Project Resistance sein. Es wird aber auch einen Singleplayer geben, in dem ihr eine Kampagne durchlaufen sollt.

Wann erscheint Project Resistance? Ein genaues Releasedatum gibt es noch nicht. Zwischen dem 4. und 7. Oktober soll es aber eine geschlossene Beta auf PS4 und Xbox One geben. Dort könnt ihr erste Einblicke in das Spiel bekommen.


Hier könnt Ihr euch den teaser anschauen: Teaser


und Das ist das Gameplay: In einem Clip, der über 10 Minuten geht, seht ihr ein ganzes Match aus der Perspektive aller Spieler: Gameplay


Quelle: mein-mmo.de